FANDOM


2218639957 dbb229cebe

Bunny "Chibiusa" Tsukino ist die Tochter von Neo-Königin Serenity und König Endymion. Sie kommt aus der Zukunft ( Kristall Tokio ) ins Tokio des 20. Jahrhunderts um ihre Mutter zu retten. Später verwandelt sie sich in Sailor Chibi Moon. Sie ist etwa 6-9 Jahre alt(körperlich), und chronologisch etwa 900.

Ihr Name bedeutet so viel wie "Kleine Usagi". (Bunny heißt in der japanischen Version "Usagi Tsukino", durch die Umbenennung in der deutschen Synchronisation geht dieses Wortspiel ein wenig unter)

Andere Angaben:
Gewicht: 30kg
Alter: 6-9 Jahre (körperlich)

ca. 900 Jahre (chronologisch)

Größe: 130cm

AnimeBearbeiten

Im Anime reist Chibiusa mit Hilfe von Sailor Plutos Zeitschlüssel in das Tokio des 20. Jahrhunderts um den Silberkristall zu finden, mit dessen Hilfe sie glaubt, ihre Mutter retten zu können.

Sie zieht bei Bunnys Familie ein, die sie alle durch eine Hypnose für Bunnys Cousine halten. Nur Bunny und Luna wissen, dass Chibiusa die anderen hypnotisiert hat.

Zunächst können Bunny und Chibiusa sich gar nicht leiden. Chibiusa ärgert Bunny immer zu und lauert ihr auf, um ihr den Silberkristall zu stehlen, den sie in Bunnys Besitz vermutet. Doch auch die anderen Mädchen werden von Chibiusa durchsucht. Außerdem mag Chibiusa Mamoru sehr gerne und verbringt häufig Zeit mit ihm, was Bunny eifersüchtig macht.

Zu den Sailor Kriegerinnen entwickelt Chibiusa vertrauen, nachdem sie mehrmals von ihnen vor der Familie des schwarzen Mondes gerettet wird. Als Chibiusa allerdings erfährt, dass Bunny und ihre Freundinnen die Sailor Kriegerinnen sind und Sailor Moon den Silberkristall besitzt, gerät sie in einen Zwiespalt.

Schließlich entschließt Chibiusa sich dazu, Bunny ihre Brosche und somit den Silberkristall zu stehlen und zurück in die Zukunft zu reisen. Doch es geht etwas schief und das kleine Mädchen wird von Rubeus entdeckt, der Chibiusa angreift. Die Sailor Kriegerinnen können Chibiusa zwar retten, geraten durch ihren Einsatz allerdings selbst in Rubeus Gefangenschaft. Chibiusa gibt Bunny die Brosche zurück und folgt ihr, von Schuldgefühlen geplagt, zu Rubeus Raumschiff um die Sailor Kriegerinnen zu retten. Es gelingt Chibiusa schließlich, das Energiefeld ausfindig zu machen und zu zerstören, aus dem Rubeus seine Kraft nimmt und so können sie und Sailor Moon die Sailor Kriegerinnen retten.

HintergrundBearbeiten

Chibiusa "fällt" zu Beginn von Sailor Moon R nach einer Zeitreise vom Himmel, wo sie auf Mamoru und Bunny trifft und von Bunny den Silberkristall verlangt, den sie allerdings nicht erhält. Sie lebt von da an bei Familie Tsukino, die sie mit Hilfe von Luna P hypnotisiert und glauben lässt, dass sie Bunnys und Shingos Cousine sei.

Chibiusa ist intelligent, aber sehr stur und oft gemein zu Bunny. Da sie aber "das Kind ist", wird meistens Bunny zur Schuldigen erklärt, obwohl sie gar nicht angefangen hat.

Sie ist auf die Erde gekommen, um den Silberkristall mit in die Zukunft zu nehmen, da ihre Mutter, Neo-Königin Serenity, dort schwer erkrankt ist.

Da Neo-Königin Serenity Bunnys zukünftiges Ich ist, ist Chibiusa sozusagen Bunnys Tochter.

MangaBearbeiten

Im Manga ist Chibiusa ein einsames kleines Mädchen, dessen größter Traum es ist eine Lady zu sein bzw. zu werden, genau wie wie ihre Mutter. Sie freundet sich mit Sailor Pluto an, stiehlt ihr aber den Schlüssel für Raum und Zeit und den Silber Kristall der Zukunft und reist damit ins 20. Jahrhundert zurück, um Sailor Moon um Hilfe zu bitten, da ihre Heimat von der Familie des Black Moons zerstört worden ist. Sie ist bereits 900 Jahre alt, besitzt aber den körperlichen und geistigen Entwicklungsstand einer Sechsjährigen, da ihr Wachstum gebrochen ist und sie sich nicht verwandeln kann. Doch ihr Vater König Endymion glaubt daran, dass sie sich eines Tages verwandeln kann. Chibiusa ist immer wieder verzweifelt, weil sie keine Freunde hat dort wo sie her kommt. Sie stiehlt Usagi den Silber Kristall der Vergangenheit, doch musste ihn zurück geben, da Sailor Merkur, Sailor Mars und Sailor Jupiter entführt worden sind. Sie reist mit Sailor Moon, Tuxedo Mask, Sailor Venus, Luna und Artemis ins 30. Jahrhundert, dort heißt ihr Vater sie Herzlich Willkommen und erzählt ihnen, dass Chibiusa die Tochter von Sailor Moon und Tuxedo Mask und Sailor Moon die neue Königin ist. Kurz darauf rennt Chibiusa in völliger Verzweiflung, in die Hände des Feindes und verwandelt sich in die Black Lady. Erst im Kapitel 25 und auch in Sailor Moon Crystal, als sie Sailor Pluto sterben sah erinnerte sie sich, dass Pluto die einzig wahre Freundin für sie war und wird wieder die alte Chibiusa, worauf sie sich in Sailor Chibi Moon verwandelt. Chibiusa ist immer in Begleitung von Diana, Tochter von Luna und Artemis. In Kapitel 26 sowie in Sailor Moon Crystal fallen sich Mutter und Tochter überglücklich in die Arme, da Neo Queen Serenity endlich erwacht ist. Chibiusa entscheidet sich dafür, bei Usagi im 20. Jahrhundert zu bleiben, um als Sailor Kriegerin trainieren zu dürfen und in Sailor Moons Fußstapfen treten zu können.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki