FANDOM


Tempelderverliebten rei.jpg

Rei befragt das Feuerorakel.

Der Tempel der Verliebten ist die 10. Folge des Anime Sailor Moon. Der Youma Kigaan saugt die Energie von jungen verliebten Mädchen ab. Die Folge ist der erste Auftritt von Rei und Sailor Mars.

HandlungBearbeiten

Königin Periglia beauftragt Jedite neue Energie zu sammeln und die beiden Kriegerinnen aus dem Weg zu räumen. Sie befürchtet, dass der Silberkristall in die Hände der Senshi fallen könnte.

Bunny läuft Amy über den Weg, die auf dem Weg ins Paukstudio ist. Luna ist beeindruckt von Amys Ehrgeiz. Als sie auf Naru treffen erzählt diese die Geschichte, dass angeblich ein Bus einfach verschwunden sein soll. Aus Angst und Sorge, beschließen die Mädchen in einen Tempel zu gehen, um sich Schutz zu beschaffen, doch dort lauert schon Jedite als ein Mönch.

Ein Tempeldienerin mit schwarzen langen Haaren betet vor einem Feuer und spürt eine dunkle Aura, als ein alter, glatzköpfiger Mönch junge Mädels im Tempel anbaggert. Er ist der Großvater des Mädchens mit den schwarzen Haaren. Das Mädchen spürt wieder die böse Aura und bringt aus Versehen Bunny zu Fall.

Das Mädchen mit den schwarzen Haaren heißt Rei erzählt, dass sie eigentlich die Zukunft weis sagen kann, aber in letzter Zeit misslingt ihr das wegen einer dunklen Aura die sie spürt. Luna vermutet, sie könnte die Mondprinzessin sein. Ein Dame taucht im Tempel auf, die den alten Mönch beschuldigt für das Verschwinden ihrer Tochter verantwortlich zu sein. Bunny, Amy und Luna machen sich auf den Weg zur Bushaltestelle. Die Mädchen die dort warten, haben alle einen Glücksbringer im Tempel gekauft. Die Senshi beobachten, wie der Bus in ein schwarzes Loch verschwindet. Bunny will Rei fragen, ob sie etwas darüber weiß, doch sie fühlt sich angegriffen. Als Bunny verschwindet erscheint ein roter Stab vor Rei, die großes Misstrauen gegenüber dem als Mönch verkleideten Jedite hegt.

Bunny soll den Bus untersuchen doch traut sich erst einzusteigen, als sie sich in eine Stewardess verwandelt. Im Bus sind alle ohnmächtig und er verschwindet wieder im schwaren Loch. Rei begfragt das Feuerorakel, wer hinter all dem Spuk steht und sieht Jedites Gesicht in den Flammen, als sie ihn konfrontiert, schickt er auch sie in die andere Dimension. Bunny verwandelt sich in Sailor Moon. Als Kigaan Rei angreift, leuchtet ein Symbol auf ihrer Stirn auf und Luna sagt ihr wie sie sich mit dem Zauberfüller verwandeln kann. Rei wird das erste Mal zu Sailor Mars und schlägt den Youma mit einem Feuerball. Die andere Dimension schließt sich, doch Amy rettet die Mädchen mit einem Gebet und Tuxedo Mask erscheint aus dem Nichts als Busfahrer.

Sailor Moon und Sailor Mars streiten sich über Tuxedo Mask und Bunny fängt einmal wieder an zu heulen.

ÜberschriftBearbeiten

  • Amy Mizuno: "Das war ein schwarzes Loch! Oder die vierte Dimension. Oder war es ein Loch im Magnetfeld? Was in aller Welt war das?"
  • Bunny Tsukino: "Ich will nach Haus zu meiner Mami! Ach was soll's..."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki