FANDOM


DieKreuzfahrt.jpg

Bunny erkennt Jedite nicht.

Die Kreuzfahrt ist die 12. Folge des Anime Sailor Moon. Auf einer Kreuzfahrt von Tokio nach Yokohama treffen die Mädchen auf den mächtigen Youma Thites.

HandlungBearbeiten

Jedite ist erzürnt über sein eigenes Versagen und wird von Thites besucht, einem Youma der direkt König Periglia unterstellt ist. Sie hat eine Idee um den Menschen weitere Energie zu entziehen. Bei einer Lotterie gewinnt Rei eine romantische Kreuzfahrt und die beschließt Amy mitzunehmen. Bunny ist eifersüchtig und schleicht sich als Photographin mit Luna auf das Schiff.

Das Luxusschiff steht jedoch unter Führung von Jedite und Thites und war eigentlich ein Wrack. Im Maschinenraum stellt Luna fest, dass die Maschinen nicht laufen, obwohl das Schiff fährt - sie spürt die Anwesenheit des Bösen. Die als Kapitäne verkleideten Jedite und Thites beobachten die Passagiere durch eine schwarze Kugel.

Im Saal des Schiffes saugen Jedite und Thites nun den versammelten Gästen die Liebesenergie ab und schicken sie in eine Discokugel. Nur Amy und Rei behalten ihre Energie, da sie nicht verliebt sind. Photographin-Bunny verwandelt sich in Sailor Moon und eilt ihren Freundinnen zu Hilfe, die sich schließlich auch in Sailor Senshi verwandeln um gemeinsam Thites zu schlagen, die im Meer verschwindet.

Das Schiff verwandelt sich wieder in ein Wrack und die Passagiere werden von der Küstenwache gerettet, doch Königin Periglia ist wütend über den Verlust ihres wertvollen Youma.

SonstigesBearbeiten

  • Erstausstrahlung in Japan: 6. juni 1992
  • Originaltitel: "Onna no ko wa danketsu yo! Jedaito no saigo" (女の子は団結よ!ジェダイトの最期)

ZitateBearbeiten

Jedite: "Ich habe gedacht ihr seid ganz gewöhnliche Mädchen, aber ihr habt euch gemacht seit wir uns das letzte Mal gesehen haben."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki