FANDOM



Stars 7
Volume 17
Kapitel 49
Arc Stars
Kapitel Chronology
←Previous Next →
 Stars 6 Stars 8

Stars 7 ist der Titel des 49. Kapitels von Sailor Moon.

HandlungBearbeiten

Die Star Seeds von Sailor Star Fighter, Sailor Star Healer und Sailor Star Maker wurden ihnen entrissen, ihre Körper brennen in blauen Flammen und zerfallen zu Staub. Als Prinzessin Kakyuu in Tränen ausbricht, ermutigt sie Sailor Moon, sie zu retten und ihre Körper wieder herstellen zu können, wenn sie die Kristalle zurück bekommen. Kakyuu, Sailor Moon und Chibi Moon machen sich auf den Weg und sehen in der Nähe den Palast, aber immer wenn sie ihm näher kommen, verschwindet er und taucht an einem anderen Ort wieder auf. Sailor Moon konzentriert sich, da sie sich sicher ist, dass auch Sailor Galaxia kämpfen will, da sich ihnen das Tor geöffnet hat.

Galaxia ist in ihrem Palast und wartet auf die Ankunft von Sailor Moon. Die Dienerinnen bringen ihr die Kristalle der Starlights, Lethe und Mnesynome und bitten um Vergebung, Sailor Moon nicht aufgehalten zu haben. Die Kristalle gehen in den großen Kristall im Palast, dem Kristall Garten, in dem sich Sternenkristalle aus der ganzen Galaxis befinden. Die Kristalle sind ohne Seele und Körper wertlos und nur durch die Macht des Sapphire Kristalls Galaxias behalten sie ihren Glanz. Durch die Macht der Zerstörung des Sapphire Kristalls und und die Macht des Lebens des Silberkristalls will Galaxia unzerstörbar werden und nicht nur die Galaxie sondern das gesamte Universum beherrschen. Sie sagt Chaos , dass die Zeit gekommen ist und sie ein neue Galaxie erstellen werden, wo das Schicksal endet.

Sailor Moon, Sailor Chibi Moon und Kakyuu befinden sich in einem Nebel, der plötzlich aufgetaucht ist. Sie sehen einen Friedhof voller Grabsteine und Schmetterlinge, als vor ihr eine Kriegerin mit Schmetterlingsflügeln auftaucht. Sie sagt die Schmetterlinge seien das letzte Feuer der Sterne, Kakyuu findet drei Grabsteine mit den Gesichtern der Starlights. Unweit sind schwarze Gestalten, die neue Gräber schaufeln mit den Grabsteinen von Kakyuu, Sailor Moon und Chibi Moon. Plötzlich werden die drei attackiert und die Kriegerin stellt sich als Sailor Heavy Metal Papillon vor, die Wächterin der Seelen, und die drei werden gefesselt. Als Heavy Metal papillon zur finalen Attacke ausholen will, erscheinen 5 Lichter und hindern sie daran: Sailor Chibi Moon und das Amazonen Quartett. Sie befreien die drei und berichten, dass in der Zukunft alle zusammen gebrochen sind und begonnen haben zu verschwinden. Sie sind auf der Erde gelandet und alle waren weg, sie hatten die Befürchtung zu spät zu kommen, doch ein helles Licht tauchte auf und hat sie hierher transportiert. Chibi Moon ist sich sicher, dass es Sailor Moons Kraft war, die sie geführt hat, aber Sailor Moon sagt sie habe keine solche Kraft und sie seien selbst mit der Hilfe von Prinzessin Kakyuu hier. Als sie fragen, wer das kleine Mädchen ist, wissen auch sie nichts von einer zweiten Tochter der Königin. Chibi Moon vermutet, dass sie es war, die sie geführt hat. Aber sie erfahren noch immer nicht, wer sie ist.

Vor ihnen taucht der Palast von Shadow Galactica auf. Sailor Chi und Sailor Phi begrüßen sie in dem Sternen Garten. Als sie angreifen und mehr Sternenkristalle einsammeln wollen, will auch Prinzessin Kakyuu kämpfen und verwandelt sich in Sailor Kakyuu. Kakyuu erkennt, dass Phi und Chi die Kraft aus ihren Armbändern schöpfen, Sailor Moon gelingt es Sailor Phi zu besiegen, aber Kakyuu wird con Chin angegriffen und besiegt. Sie stirbt in den Armen von Sailor Moon und wünscht sich, mit ihr wieder geboren zu werden in eine neue Welt. Sailor Chi fordert von Sailor Moon ihr den Silberkristall zu geben und das Leiden zu beenden, aber Sailor Moon weigert sich, da Sailor Kristalle für Friede stehen und nicht für Krieg. Sailor Moon besiegt Chi.

Als sich Kakyuus Körper auflöst und ihr Sternenkristall eingesammelt wird, stehen ihr die nächsten Feinde gegenüber: Sailor Pluto, Sailor Saturn, Sailor Venus, Sailor Merkur, Sailor Mars, Sailor Jupiter, Sailor Neptun und Sailor Uranus.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki