FANDOM



Stars 10
Volume 18
Kapitel 52
Arc Stars
Kapitel Chronology
←Previous Next →
Stars 9

Stars 10 ist das 52. Kapitel und das letzte Kapitel der Serie Sailor Moon.

HandlungBearbeiten

Sailor Moon ist in das Galaxy Cordon gesprungen und denkt an ihre Freunde und die Hoffnung. Sie bittet alle Sailor Senshi im Caudron und die lebenden um ihre Kraft, die Kristalle des Sailor Quartetts beginnen zu leuchten und fliegen zu Sailor Moon. Mit der Kraft der Attacke "Moon Crystal Eternal Power, greift sie an. Alle Sterne die im Cauldon sind, werden frei gesetzt. Das Sailor Quartett sieht die Kriegerin zu der Chibi Chibi wurde und halten sie erst für Chibi Moon, sie erklärt ihnen dass dies die Sterne sind, bevor sie zu ihren Planeten wanderten. Sie werden gerade geboren, aber mit der Zeit werden sie an ihrem Planet ankommen und ihre usrprüngliche Form annehmen, die Kraft mit der Sailor Moon die Sterne frei gesetzt hat, war die Kraft des Cosmos Kristalls, der die Macht hat alles in kosmische Energie zu wandeln, die ultimative Lambda Kraft. Als das Sailor Quartett die Kriegerin fragt wer sie ist, offenbart sie, dass sie Sailor Cosmos ist. Sie erzählt dass sie feige war und weg gerannt ist von dem Ort an dem sie hätte sein sollen. Sie würde niemals an die Kraft und den Mut der Finalen Attacke von Eternal Sailor Moon reichen.

Das Sailor Quartett fragt ob Sailor Moon tot sei, aber Cosmos sagt, dass sie wie alle anderen Sterne wieder geboren würde. Dadurch dass Sailor Moon versuchte, das Chaos zu stoppen und selbst in das Cordon schmalz, schaffte sie es dass es sich zu seiner ursprünglichen Form regenerierte, aber Chaos konnte nicht vollkommen zerstört werden.

Sailor Cosmos offenbart aus einer fernen Zukunft zu stammen, aber vom Kampf mit Sailor Chaos geflüchtet zu sein. Zu viel Zerstörung und zu viele Opfer hatten ihr den Glauben an sich selbst geraubt und immer wenn sie daran dachte, was richtig und was falsch war, musste sie an den Kampf hier denken und ob es kein Leiden mehr geben würde, wenn das Cordon hier zerstört werden würde. Durchfressen von Reue kam sie in die Vergangenheit, um neu anzufangen, Ihr einstiges selbst - Sailor Moon - war alleine und litt ebenfalls, weswegen sie sie unterstütze und ihr half die richtige Wahlen zu treffen. Ihr wurde klar, dass sie bereits den richtigen Weg gewählt hatte. Niemand kann den Ort zerstören, an dem die Sterne geboren werden - ohne ihnen kann auch kein Leben existieren. Eternal Sailor Moon hat sie endlich an ihre eigene Kraft erinnert, alles zu verlieren aber auch alles zu retten und will nicht mehr weg rennen.

Die Sailor Moon die die Galaxie rettete ist die wahre Form von Sailor Cosmos, wenn Sailor Cosmos die Kraft erhält, alles zu verlieren und zu retten ist es der Moment, in dem sie die wahre Sailor Cosmos wird.

Sailor Cosmos schickt die Senshi und die Sterne an die Orte, an die sie gehören.

Bunny erwacht, aber weiß nicht wo sie ist, erinnert sich nur daran, dass sie Chaos stoppen wollte und ins Cordon sprang. Eine Hand reicht nach ihrer und sie erkennt, dass es Mamoru ist. Ihre Freunde rufen nach ihr und sind alle wieder lebendig. Chibiusa verabschiedet sich bei ihr und sagt, dass sie im 30. Jahrhundert auf sie warten wird. Vor ihnen erscheint Guardian Cosmos, die Wächterin des Kristalls von Cosmos und sagt, dass sie sich noch im Inneren des Cordons befinden. Sie erzählt, dass vor langer Zeit ein leuchtender Stern herkam mit der Hülle eines kleinen Sterns, der ähnlich leuchtete wie Sailor Moon. Sie fragt ob Sailor Moon hier ist, um ihr Leben zu geben um eine neue Zukunft für die Sterne zu schaffen oder ob sie hier leben will. Bunny wünscht sich so wie sind sind gemeinsam zu leben und die Zukunft so zu schaffen. Guardian Cosmos schickt sie zurück und beantwortet die Frage, wo Cosmos ist: Die Kristalle von Chaos und Cosmos sind im Meer des Cordons geschmolzen und werden wohl irgendwann wieder geboren werden.

Bunny schläft in einem Bett mit Mamoru an ihrer Seite. Er küsst sie wach. Sie erzählt ihm, dass sie einen langen Traum hatte, an den sie sich nicht erinnern kann. Man sieht den Kristall Palast in kristall Tokio und Bunny fragt, ob Mamoru es noch einmal wiederholen kann. Er sagt ihr, das sie heiraten sollen.

Vor dem Traualtar fühlt Bunny, dass ein neuer Stern geboren wird - sie ist schwanger mit Chibiusa. Sie versprechen sich, dass sie ewig zusammen bleiben werden. Ihre Freundinnen warten bereits auf sie. Mamoru schaut ihnen zu und weiß, dass selbst wenn die Sterne einmal verschwunden werden und neue Sailor Senshi geboren werden, Sailor Moon immer unbesiegbar bleiben wird

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki