FANDOM


Keinezeit.jpg

Die Senshi werden in eine Falle gelockt.

Keine Zeit ist die 9. Folge des gleichnamigen auf dem Manga basierenden Anime Sailor Moon. Der Youma Ramua raubt den Menschen das Zeitgefühl.

HandlungBearbeiten

Königin Periglia ist nicht erfreut über das Auftauchen einer neuen Sailor Kriegerin. Jedite will durch den allgemein geltenden Zeitdruck Energie von den Leuten sammeln.

Bunny nimmt Amy mit auf eine Shoppingtour, um sie vom Lernen abzulenken, die beiden entdecken einen neuen Laden der Uhren verkauft. Bunny ist deprimiert, dass sie sich selbst die billigsten Angebote nicht leisten kann, doch zu Hause hat Bunnys Mutter ihrer Tochter eine Uhr gekauft, die aussieht wie Luna.

Nachts hallt das Ticken der Uhren durch das Haus, plötzlich strahlen die Uhren Bunny und ihre Eltern an.

Morgens will Amy Bunny für die Schule abholen, doch Bunny ist bereits weg, obwohl es erst 7 Uhr ist. Alle Leute in der Stadt stehen plötzlich unter vollkommen unbegründeten Zeitdruck und sind sonderlich aufgebracht.

Die misstrauisch gewordene Luna beauftragt Amy eine der Uhren zu untersuchen und schenkt ihr dafür einen Super Micro Computer. Aus dem Inneren der Uhr entweicht ein leuchtender Energieball doch ansonsten ist kein Uhrwerk zu finden.

Die Uhren saugen die Energie der Leute ab. Der Youma Ramua kann Einfluss auf die Zeit nehmen und arbeitet für Jedite. Durch sie haben die Menschen das Zeitgefühl verloren. Lediglich Amy ist normal geblieben.

Vor dem Uhrengeschäft verwandeln sich Bunny und Amy in die Sailor Senshi und stürmen den Laden. Jedite hat Ramua vor den Kriegerinnen gewarnt und lockt die Senshi in eine Falle, in der die Zeit vorwärts und rückwärts läuft. Mit Hilfe des Super Micro Computers finden sie den Youma, doch die Senshi haben erst eine Chance, als Tuxedo Mask die Uhr zerstört in der die gesammelte Energie gespeichert ist. Mit dem Mondstein wird der Youma Ramua besiegt.

SonstigesBearbeiten

Die verzerrten Uhren in Ramuas Falle sind von Dalis berühmter surrealistischer Zeichnung inspiriert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki