FANDOM


Kirin.jpg

Kirin mit seiner Mutter

Kirin (麒麟; jap. für Giraffe) ist der Name eines Plesiosauriers der in der Sailor Moon R Folge "Ein turbulentes Wochenende" erscheint.

HerkunftBearbeiten

Das Plesiosaurierbaby ist frisch geschlüpft und rettet Chibiusa vor angreifenden Haien auf dem offen Meer. In seiner Höhle sieht Chibiusa die frischen Eierschalen aus denen es geschlüpft ist und realisiert, dass es sie für seine Mutter hält.

Wegen seines langen Halses gibt es ihm den Namen Kirin. Als die Mutter auftaucht, will sie ihr junges zurück holen, doch ein Vulkanausbruch gräbt sie in der Höhle ein.

Die Sailor Senshi eilen zur Hilfe und nach der Rettung suchen sich die Saurier ein neues zu Hause.

Externe LinksBearbeiten

[1] Plesiosaurier auf wikipedia.de

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki