FANDOM


Liebesbriefe.jpg

Neflite als Tuxedo Mask.

Liebesbriefe ist die 19. Folge des Anime Sailor Moon. Neflite schreibt im Namen Tuxedo Masks Liebesbriefe um die wahre Identiät Sailor Moons aufzudecken.

HandlungBearbeiten

Neflite erfährt durch die Sterne vom Schwachpunkt Sailor Moons: Tuxedo Mask. Doch da keiner der Pläne von Neflite bis jetzt aufgegangen ist, droht ihm Königin Periglia mit dem ewigen Schlaf.

Zu Hause erhält Bunny einen Brief von Tuxedo Mask und schwärmt von ihm, doch wird sie schnell ernüchtert, als sie heraus findet, dass alle ihrer Klassenkameraden auch einen Brief von ihm erhalten haben und er sie alle in einem Kaufhaus treffen will.

Auch Rei hat einen Brief erhalten, doch sie liegt krank im Bett. Naru trifft im Kaufhaus auf Neflite und schwärmt für ihn, für sie ist er Tuxedo Mask. Neflite wiederum hält Naru möglicherweise für Sailor Moon. Als sie ihn abends erneut trifft, hat sich Neflite als Tuxedo Mask verkleidet und stellt Naru zur Rede. Er saugt ihre Energie ab und realisiert, dass er sich getäuscht hat.

Sailor Moon und Neflite treffen aufeinander und Neflite benutzt die Sterne um den Youma Regulus zu rufen. Der echte Tuxedo Mask erscheint und eilt Sailor Moon zu Hilfe. Die beiden flüchten in den Fahrstuhl, der jedoch droht abzsutürzen. Die beiden klettern aus dem Fahrstuhl und entkommen der Katastrophe.

Sailor Mars und Merkur retten die beiden aus dem Fahrstuhlschacht, Tuxedo Mask verschwindet in die Nacht.

Da es Neflite geschafft hat, Energie zu sammeln entkommt er seiner Strafe, doch Zoisite hat den Silberkristall immer noch nicht gefunden

SonstigesBearbeiten

  • Der Zuschauer erfährt das erste Mal, dass Mamoru Chiiba Tuxedo Mask ist, was aber den Protagonisten noch verborgen bleibt. Küssen sich.
  • Es gibt den ersten Hinweis auf die Wiedergeburt von Prinz Endymion und Prinzessin Serenity, was noch ein wichtiger Bestandteil der Serie wird.

ZitateBearbeiten

Tuxedo Mask: "Sailor Moon, ich habe das unbestimmte Gefühl, dass wir irgendwann einmal, vor langer langer Zeit, miteinander verwandt gewesen sind."

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki