FANDOM



"Liebeskummer"
Sailor Moon S Episode
[1]

[2]

Episode 98
03X10
Originaltitel

男の優しさ! 雄一郎レイに失恋?

(The kindness of a man! Yuuichirou Heartbroken by Rei?)

Erstausstr. J 18. Juni 1994
Erstausstr. D
Charaktere
Episoden Chronology
←Previous Next →
"Das Motocross-Rennen" "Einfach nur glücklich"

Liebeskummer ist der deutsche Titel der 99. Epsiode von Sailor Moon und damit der 10. Folge von Sailor Moon S . Yuuichirou tobt vor Eifersucht und sein reines Herz wird Opfer der Feinde.

HandlungBearbeiten

Rei Hino ist im Hikawa Shrine und befragt das Feuerorakel nach der wahren Bedeutung des Traumes, der sie plagt und wird dabei heimlich von Yuuichirou Kumada beobachtet, der aber von Reis Großvater erwischt wird. Er erklärt dem Großvater, dass er sich Sorgen macht, da Rei in letzter Zeit wenig schläft aber trifft auf wenig Verständnis. Yuuichirou versucht Rei abzulenken, aber sie bleibt auf das Feuer konzentriert und bemerkt Yuuichirou nicht in dem Zimmer. Als das Feuer ausschlägt und ihre Haare beinahe Feuer fangen, sieht sie Yuuichirou, bittet ihn aber das Zimmer wieder zu verlassen. Er hinterlässt ihr ein Band, um sich die Haare zurück binden zu können.

Im Labor der Death Busters wird ein neues Daimon Ei hergestellt und, doch Doktor Tomoe ist unglücklich darüber, dass Kaorinite die Daimon immer verschwendet. Kaorinite macht sich mit dem Ei auf zu einer neuen Mission einen Talisman zu finden.

Auf dem Weg zur Schule ist Rei sehr müde und wird wieder von Yuuichirou beobachtet, als Bunny bei ihm auftaucht und ihn auffordert, ihr endlich seine Liebe zu gestehen. Als er erzählt, dass er sich einfach schreckliche Sorgen macht, da sie nachst nicht schlafen kann, vermutet Bunny, dass es sich um Liebeskummer handelt und redet ihm ein, dass sie sich Gedanken darüber macht, ob die beiden sich auch noch verstehen werden, wenn sie verheiratet sind. Kaorinite ist unterdessen auf dem Dach einer Straßenbahn und sucht nach neuen Opfern, lässt das Ei frei.

Yuuichirou sieht wie Rei sich mit Haruka unterhält, hält ihn für einen Jungen und wir eifersüchtig, sieht dabei aber gar nicht, dass Rei sich das Band von Yuuichirou um die Haare bindet. Beim Lernen schläft Rei ein und obwohl Bunny meint, sie habe einfach nur Liebeskummer. Makoto redet aber mit Rei und meint, sie könne mit ihr reden, wenn ihr was auf dem Herzen liegt.

Abends kommt Yuuichirou vom Joggen in den Tempel zurück und sieht wie Michiru vor einem Vollmond Violine spielt und auch Haruka dazu kommt. Er sie für einen Casanova. Als Haruka alleine ist, konfrontiert er Haruka und greift sie an, fällt aber selbst immer nur in den Matsch. Rei kommt vorbei und fragt was hier vor geht, Yuuichirou sagt zu Haruka, dass sie die andere verlassen und sich gut um Rei kümmern soll.

Als die anderen Mädchen am nächsten Tag im Tempel lernen, stürmt Makoto in das Zimmer und holt die anderen, da Yuuichirou sich gerade von Reis Großvater verabschiedet und den Tempel verlassen will. Er rennt aus dem Tempel und an Rei vorbei, doch er spricht sie nicht an und sie würdigt ihm keines Blickes, aber beide wünschen sich insgeheim das der andere etwas sagt. Bunny predigt Rei und schickt sie Yuuichirou hinterher.

Sie rennt und kommt gerade an, als er in die Bahn steigen will, die sich in in einen Daimon verwandelt und Kaorinite auftaucht. Rei verwandelt sich in Sailor Mars. Der Daimon Todem reißt das reine Herz aus Yuuichirou und auch die anderen Sailor Krieger tauchen auf. Sie werden von den Schienen des Daimon gefangen gehalten, doch Rei schafft es den Daimon scher zu verletzen, Sailor Moon besiegt ihn schließlich. Kaorinite hat heraus gefunden, dass es sich um keinen Talisman handelt und lässt das Herz zurück. Sailor Uranus und Sailor Neptun haben die Mädchen die ganze Zeit beobachtet.

In der letzten Szene erwacht Yuuichirou am Bahnhof auf reis Schoß und sie erzählt ihm, dass Yuuichirou ein Mädchen ist. Sie gehen gemeinsam in den Tempel.

TriviaBearbeiten

  • In der deutschen Version gibt es zwei Episoden mit dem Titel Liebeskummer. Eine ist diese und die andere Episode Liebeskummer ist Episode 42.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki