FANDOM


MAKOTO KINO

Charakter

Makotokino
Profil
Name, Zuname Kino, Makoto
木野まこと

Alter Ego

Sailor Jupiter

Geburtstag

5. Dezember

Geschlecht

weiblich

Spezies

Mensch

Größe

165cm

Gewicht

60kg

1. Anime Auftritt Die Vierte Sailorkriegerin
1. Manga Auftritt Kapitel 5: Makoto
Synchronsprecher J: Emi Shinohara
Snychronsprecher D Veronika Neugebauer

Makoto Kino ist die Wiedergeburt von Sailor Jupiter, der Kriegerin des Donners und des Schutzes.

AnimeBearbeiten

Makoto ist sehr stark und mutig und lässt sich nichts gefallen. Sie interventiert oft zum Schutz der Schwächeren in Streitigkeiten und gewaltsame Auseinandersetzungen. Als Grund für ihren Verweis von ihrer vorherigen Schule wird ihre (aktive) Beteiligung an oder zumindest Verwicklung in Schlägereien vermutet.

Makoto und Bunny treffen sich das erste Mal, als Bunny von drei unfreundlichen Kerlen bedroht wird und Makoto sie beschützt. Später erkennt Bunny Makoto in der Schule wieder und beneidet sie um das leckere Essen, welches Makoto dabei hat. Die beiden freunden sich an und Makoto erzählt Bunny, dass sie sich alleine fühlt, weil alle Angst vor ihr zu haben scheinen und ihr aus dem Weg gehen.

Makoto ist nicht besonders gut in der Schule. Sie hat oft sehr schlechte Noten, wie Bunny, aber in der Hauswirtschaft kann sie keiner toppen. Makoto kann sehr gut kochen und ist ein sehr ordentlicher Mensch.

Als Sailor Moon in Gefahr gerät, hilft Makoto ihr. Luna erkennt, dass Makoto Sailor Jupiter ist und gibt ihr den Verwandlungsfüller. Makoto sieht sich selbst als eine Beschützerin ihrer Freundinnen und bringt sich oft selbst in Gefahr, um ihnen zu helfen.

MangaBearbeiten

Im Manga wird Makoto im Kampf gegen Neflite von Luna als Sailor Kriegerin entdeckt.

FamilieBearbeiten

Makoto lebt alleine. Sie ist Einzelkind und ihre Eltern kamen bei einem Flugzeugabsturz ums Leben.


In Paralell Sailor Moon ist Makoto genau wie die anderen verheiratet und hat eine Tochter deren Name Mako lautet.

BeziehungenBearbeiten

Makoto verfällt sehr leicht in Schwärmereien für andere Jungen, da diese sie oft an ihren Ex-Freund erinnern. Dieser war Abiturient und ließ sie damals im Regen stehen, als er sich von ihr trennte. Es ist allerdings nie etwas Ernstes. Sie trifft sich ein paar Mal mit Motoki, erfährt dann allerdings, dass dieser eine Freudin hat.

Als Makoto auf Haruka trifft, sieht sie in ihr eine Art Vorbild. Die anderen Mächen glauben daraufhin fälschlicherweise, dass Makoto sich in Haruka verknallt hätte.

Makoto hat einen sehr guten Freund namens Kenji. Als dieser durch einen Dämonen schwer verletzt wird, zögert sie nicht, um für ihn Blut zu spenden und kümmert sich liebevoll um ihn. Bunny vermutet, dass die beiden ineinander verliebt sind, aber Makoto meint, dass es "mehr als Liebe" sei, also eine sehr innige Freundschaft.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki