FANDOM



MINAKO AINO

Charakter

Minako aino.jpg
Profil
Name, Zuname Aino, Minako
愛野美奈子

Alter Ego

Sailor Venus

Sailor V

Geburtstag

22. Oktober

Geschlecht

weiblich

Spezies

Mensch

Größe

160cm

Gewicht

50kg

1. Anime Auftritt Die Doppelgängerin
1. Manga Auftritt
Synchronsprecher J:
Snychronsprecher D

im AnimeBearbeiten

Minako Aino ist die Wiedergeburt von Sailor Venus, die Kriegerin der Liebe. Genau wie die anderen wurde sie wiedergeboren und lebt in Tokio. Auch ist sie die Protagonistin ihres eigenen Manga Sailor V. Sowohl im Sailor Moon Anime als auch im Sailor Moon Manga, wird Minako mit ernsten, als auch albernen Charakterzügen dargestellt. Im Anime ist sie zum Großteil ein herumalberndes Mädchen, ähnlich wie Bunny, mit der sie auch ihre schlechten Schulleistungen teilt. Ihre ernsthafte Seite tritt meist in ihrer Form als Sailor Kriegerin zu Tage, insbesondere in der ersten Staffel von Sailor Moon. Minako ist sehr eitel, nicht nur was ihr Aussehen betrifft, sondern auch ihr Ansehen. Beispielsweise fühlt sie sich in ihrer Ehre in Folge 109 des Animes gekränkt, da sie die einzige unter ihren Freundinnen ist, die noch kein Opfer der Death Busters wurde. Zugeben will sie dies allerdings nicht, aber um zu beweisen, dass sie doch ein Reines Herz hat, geht sie jeden Tag Blut spenden. Eugeal wird auch tatsächlich auf sie aufmerksam und schießt ihr auf offener Straße das Reine Herz aus ihrem Körper. Minako, nicht mehr ganz Herrin ihrer Sinne, ist total begeistert von diesem Anblick und rennt mit dem Herzkristall davon. Im Dream Arc des Mangas ist ihr Selbstbewusstsein angeknackst, da sie als Anführerin als einzige noch nicht die neuen Kräfte erlangt hat.

Im MangaBearbeiten

In den ersten Kapiteln des Sailor V Mangas ist sie noch sehr unsicher bezüglich ihres Aussehens und macht sich Sorgen, ob die Jungs auch auf sie stehen. Minako ist eher wild und ungestüm, was ihrer Mutter überhaupt nicht gefällt, da sie meint, sie solle sich mehr wie ein Mädchen benehmen. Sportlich ist sie sehr begabt und spielt auch leidenschaftlich Volleyball.

FamilieBearbeiten

Minako hat eine Mutter und einen Vater, die beide in Codename: Sailor V vorkommen. Ihre Mutter sieht Ikuko Tsukino recht ähnlich, unterscheidet sich jedoch grundlegend in ihrem Charakter von ihr. Meist ist sie zu sehen, wie sie Minako anschreit. Dies allein scheint nicht allzu schlimm zu sein, doch kommt noch hinzu, dass sie unzufrieden mit ihrem Leben als Hausfrau zu sein scheint und sie sich ständig darüber beschwert, dass ihr Mann jämmerlich sei und zu wenig Geld verdiene. Minakos Vater hat einen sehr viel ruhigeren Charakter und gibt seiner Frau meist bei.

Ihre Familie wird in keiner weiteren Ausführung des Sailor Moon-Franchises erwähnt.

In der Geschichte Parallel Sailor Moon ist sie mit einem Regieassistenten verheiratet. Gemeinsam haben sie eine Tochter mit dem Namen Mina; ebenfalls eine Sailor Kriegerin.

BeziehungBearbeiten

Minako verguckt sich oft im Verlauf der Serie in verschiedene Männer, doch zu keinem Zeitpunkt der Serie endet dies damit, dass sie einen festen Freund hat. In ihrer Vergangenheit, genauer gesagt aus ihrer Zeit in London, scheint sie der Verlust einer großen Liebe schwer getroffen zu haben. In Staffel S hegt sie ernsthafte Gefühle für Yaten Kou von den Sailor_Starlights

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki