FANDOM



NEMESIS

Planet

Nemesis.jpg
Profil

Nemesis ist der zehnte Planet des Sonnensystems und wird auch Der Schwarze Mond genannt. Er ist die Heimat des Black Moon Clan.

GeschichteBearbeiten

Nemesis blieb lange Zeit unentdeckt, da seine Laufbahn nicht berechnet werden kann und die negative Energie die er ausstrahlt von der Erde aus nicht erfasst wird. Erst im Zeitalter von Kristall Tokio wurde der Planet entdeckt.

Als im friedlichen Kristall Tokio das mächtige Phantom des Todes Krieg und Tod verbreitete, wurde er von der herrschenden Königin Serenity auf den Planet Nemesis verbannt. Über die Jahrhunderte wurde das Phantom eins mit der negativen Energie, lernte den mächtigen Kristall im Inneren zu kontrollieren und schließlich zu Nemesis selbst.

Jahrhunderte später begehrten Rebellen auf der Erde Kristall Tokio zu stürzen. Das Phantom erschien als Der Erleuchtete, überzeugte die Rebellen sich ihm anzuschließen und holte sie auf den Planet ohne aber seine wahre Identität Preis zu geben. Durch die Macht des Planeten erhielten die Rebellen Kräfte und begannen als Familie des Schwarzen Mondes auf Nemesis zu leben.

TriviaBearbeiten

  • Nemesis ist in der griechischen Mythologie die Rachegöttin und zudem das englische Wort für Erzfeind.
  • Es existiert die Theorie einer zweiten Sonne im Sonnensystem namens Nemesis, die nur schwer zu entdecken ist und die durch Emission von Strahlung für große Massenaussterben vpn Leben auf der Erde verantwortlich sei.

BewohnerBearbeiten

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki