FANDOM


Sailor Alumina Siren (jap. Sailor Aluminum Seiren) ist Mitglied der Sailor Animamates. Sie erhält zusammen mit Sailor Lead Crow den Auftrag, die echten Sternenkristalle auf der Erde zu finden.

SAILOR ALUMINA SIREN

Charakter

Sailor alumina siren
Profil
Name

Sailor Alumina Siren (Anime)

Sailor Aluminium Seiren (Manga)

セーラー・アルーミナム・
セイレーン
Zugehörigkeit

Shadow Galactica

Sailor Senshi

Alter Ego

Reiko Aya

Spezies Humanoid / Planet Mermaid
Geschlecht weiblich
1. Manga Auftritt Kapitel 43: Stars 1
1. Anime Auftritt Familienzuwachs (Episode)
Snychronsprecher J Kikuo Inoue
Snychronsprecher D Michele Ster

MangaBearbeiten

Im Manga war Sailor Aluminum Seiren nicht die Sailorkriegerin ihres Heimatplaneten. Sie raubte den Sternenkristall und tötete damit Sailor Mermaid.

AnimeBearbeiten

Im Anime wird ihre Vergangenheit nur angeschnitten. Sie war einst eine Gute Sailorkriegerin bis ihr Heimatplant durch das Chaos zerstört wurde. Fortan lebte Sie unter Galaxias Herrschaft. Sie wird mit Sailor Lead Crow zur Erde geschickt um die Echten Sternenkristalle zu finden. Nach vielen Fehlschlägen und durch das drängen von Sailor Tin Nyanko wird sie schließlich vernichtet.

AttackenBearbeiten

  • Galaktischer Tsunami

TriviaBearbeiten

  • Ihr Angriff besteht im Anime daraus, das sie mit Getränken und Flugzeug-essen um sich wirft. Er ist daher nicht besonders Wirkungsvoll. Zudem benutzt sie die Beschwörungsformel "Galaktisches Feuer!".
  • In der deutschen Synchronfassung wird sie oft Sai oder Seren gerufen.
  • Seren hällt Dummkopf für ein Kompliment.
  • Sie ist sehr höflich, Naiv und unheimlich verfressen.
  • Sie stellt sich ihrem Opfer mit Visitenkarte ausführlich vor.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki