FANDOM


Sailor Gamer (jap. セーラーゲーマー, Sērā Gēmā) ist ein Monster , welches in Folge 191 auftaucht und entsteht, als Sailor Lead Crow Reiko Kanagawa angreift und ihren Sternenkristall raubt.

Ami Mizuno, die an dem Turnier teilgeonnem hat, verwandelt sich in Sailor Merkur und stellt sich Sailor Gamer. Sie versucht sie und Lead Crow mit der Macht des Wassers "abzukühlen". doch vergeblich. Auch als Sailor Jupiter, Rei und Minako auftauchen, ist Sailor Gamer immer noch deutlich überlegen. Erst als die Starlights und Sailor Moon auftauchen, können sie Gamer überwältigen und Sailor Moon setzt schließlich das Licht des Silbermondes ein um Sailor Gamer zu heilen.

AttackenBearbeiten

  • Forest Wind Attack
  • Stormy Blizzard Attack
  • Vanish Bomb Kick
  • Hissatsu Sonic Bomb

TriviaBearbeiten

  • Sailor Gamer ist das einzige Monster, das seinen Sailor-Titel auch in der deutschen Synchronisation behalten hatte.
  • Die Attacken von Sailor Gamer werden in der deutschen Fassung nicht benannt
  • Minako und Rei treten kostümiert in Zivila gegen Sailor Gamer an. --> siehe unten
  • Sailor Lead Crow hasst Wasser. --> siehe unten

ZitateBearbeiten

  • Sailor Merkur : Aufhören! Es ist ziemlich gemein und hinterältig von dir eine Computerspezialistin anzugreifen. Ich glaube , ich muss dich mal mit einer lage Wasser abkühlen.
  • Sailor Lead Crow : Ich hasse Wasser, Sailor Gamer. Übernimm' du das, ich verzieh mich!
  • Rei : Du vergisst wohl, dass wir auch noch hier sind.
  • Minako : Ich glaub, ich werde heute mal in disem Kostüm antreten, was meint ihr dazu?
  • Sailor Jupiter : Du bist mal wieder sehr albern Minako.
  • Sailor Gamer: Ha, mir ist es egal in welchem Kostüm ihr verliert.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki